HELENA GOLDT

Auf ein herrlich verrücktes Leben!

Helena Goldt bringt das Leichte im Schweren und das Schwere im Leichten zum Glänzen. Es ist wie der magische Sog der kreisenden Roulettekugel, wo Hoffnung und Enttäuschung gefährlich nah beieinander liegen.
Goldts Programm ist ein unmoralisches Angebot, mit ihr zusammen aus der Reihe zu tanzen und sich für einen Abend den zu kurz gekommenen Sehnsüchten hinzugeben.
Mit ihrem Mix aus Chanson, Schlager und raffinierten Eigenkreationen singt sich die Granatensängerin zielsicher in Herz und Seele ihrer ZuhörerInnen. Baut Brücken zwischen Welten, die unvereinbar scheinen.

Videos

Aktuelle Konzerttermine

8.03.23 / 19:30 Uhr
Steinhuder Meer, Wunstorf
Gefährlich nah – Konzertrevue
17.03.-16.04.2023
GOP Variété-Theater, Bremen
WET-the show
17.05.-28.05.2023
GOP Variété-Theater, Münster
WET-the show

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Abonniere jetzt meinen monatlichen Newsletter.

cd

„Mit Verblüffung stelle ich fest: Es ist tatsächlich möglich, zwischen E.A.V., Max Raabe und russischen Volksweisen zu balancieren, ohne dabei abzustürzen. Der Beweis? Hören Sie sich einfach mal „Du bist eine Granate“ von Helena Goldt an. Und alternativ dazu liefert die Berlinerin mit kasachstandeutschen Wurzeln mit „Irgendwo auf der Welt“ ein orchestergestütztes Chanson vom Feinsten ab. Was denn nun? Tja, so einfach ist die Sache nicht – das musikalische Chamäleon namens Helena Goldt lässt sich nicht so leicht erfassen, entzieht sich den üblichen Schubladen. Da taucht das russische „Dorogoj dlinnoju“ (Those were the days) neben dem Titel „Turtel-Tarantino-Tango“ auf – die Schwermut der osteuropäischen Seele trifft auf einen ganz eigenen Humor. Alles zusammen ergibt eine ganz besondere Mischung – die zu verstehen mehr als einen Durchlauf benötigt. Einfach komplex und spielerisch ernst zugleich – eben Helena Goldt…“
HIFI STARS 201912

Kontakt

Gerne antworte ich auf individuelle Anfragen.